Gaby Rückert - ihr Geheimnis ist Qualität!

Gaby Rückert 2017 in Baabe auf Rügen (Foto © Reno Engel)


"So ging noch nie die Sonne auf", „Hochzeitmachen“, „Schneewittchen hat’ s gut“, „Teil mit mir“ und natürlich ihr allergrößter Hit "Berührung“ passen wie eine zweite Haut zu der Sängerin mit der samtweichen, warmen Stimme, die von sich sagt: „Ich habe immer an mich geglaubt und nur das gemacht, was ich auch von meinem Gefühl her vertreten konnte.“

Wohl zu Recht kann man Gaby Rückert zu den besten deutschen Balladensängerinnen zählen, denn es gelingt ihr mit samtiger Stimme alltäglichen Dingen den Hauch des Besonderen zu verleihen, die Titel glänzen durch Lebensnähe und Natürlichkeit, sowohl musikalisch, als auch textlich.

In einem ihrer Lieder heißt es: „Seitenflügel Hinterhof, inmitten von Berlin / Da lebe ich, da hause ich, 
da zieht’s mich immer wieder hin / Seitenflügel Hinterhof, Nähe Baumschulenallee / 
Da liebe ich, da lache ich, da tut das Herz mir manchmal weh“. 

Diese wenigen Textzeilen sind bezeichnend für Gaby Rückert und ihre Musik – schlicht, schnörkellos, klar,
lebensnah und authentisch. Was bei ander
en Image sein mag, ist bei ihr ureigenstes Naturell. 

Die Sängerin ist ihrem Anspruch stets treugeblieben und sich selbst.
Alles Laute, Plakative, Selbstdarstellerische ist ihr fremd.
In ihren Balladen verbindet sie Pop, Schlager und Chanson
zu etwas ganz Eigenem und verleiht durch ihr feines interpretatorisches Gespür
und mit ihrer warmen Stimme Alltäglichem den Hauch des Besonderen.



© Gaby Rückert 2019