ACHTUNG! NEU! 

WOHNZIMMERKONZERTE!

GABY RÜCKERT & INGO KOSTER unplugged in Concert
„Erinnerungen in Dur und Moll

Ein ganz besonderes Highlight für Ihre Privatfeier!

Booking:
email: wohnzimmerkonzert@talismanmusic.de
Mobil: 0171/3122321

Gaby Rückert & Ingo Koster in Concert in Baabe auf Rügen 2018

(Foto © Reno Engel)

„Erinnerungen in Dur und Moll“

Dieser Browser kann die eingebettete Videodatei nicht abspielen.

Gaby Rückerts Geheimnis ist Qualität, sie sang beeindruckende Hits wie „Berührung“, "So ging noch nie die Sonne auf", „Teil mit mir“, „Schneewittchen hat’s gut“,

Ingo Koster den Kultsong „Mokka-Milch-Eisbar“. Legendäre Superhits inzwischen.

In ihrem Programm präsentieren die zwei Berliner Künstler, die jeweils ein gutes Stück DDR-Musikgeschichte mitgeschrieben haben, nun Songs aus ihrer Jugend, die sie damals schon auf der Gitarre spielten, ob am Ostseestrand oder am Lagerfeuer, immer waren es dieselben Lieder, die sie ein Stückweit geprägt haben, die jeder kannte und sofort mitsang, Schlager, Balladen und Welthits. Bunt gemixt ist ihre kleine, feine Show, amüsant von beiden moderiert, sie erzählen nicht nur ihre eigenen Geschichten zu den Songs von gestern bis heute, sondern die einer ganzen Generation.
„Erinnerungen in Dur und Moll“, für jeden nachvollziehbar. Mit einem Konzert voller Erinnerungen, ohne die Gegenwart außer Acht zu lassen, begeistern "Rückert & Koster" ihr Publikum
.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

"Alle Jahre wieder" - Weihnachtliches Traditionskonzert
mit Gaby Rückert, Ingo Koster & Klaus Feldmann
Lieder und Geschichten zur Weihnachtszeit Gaby Rückert und Ingo Koster laden mit traditionellen und eigenen Weihnachtsliedern von ihrem Album "Weihnachtszeit" zum Mitsingen ein, aber auch einige ihrer großen Hits werden wieder einmal erklingen, Klaus Feldmann liest Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit. Ein besinnlich, nachdenkliches, vorweihnachtliches Programm zum Einstimmen auf das Weihnachtsfest.


© Gaby Rückert 2021